Entwicklungsingenieur / Projektingenieur (m/w) Metall

56, RP

Sie haben bereits Erfahrung in der Metallverarbeitung und streben eine neue Herausforderung in einem globalen Umfeld an? Dann lesen Sie jetzt weiter und bewerben Sie sich bei einem international ausgerichteten mittelständischen Unternehmen.

Entwicklungsingenieur / Projektingenieur (m/w) Metall

Kennziffer 1703, PLZ-Gebiet 56, Rheinland-Pfalz

R+D Engineer / Project Engineer (m/f) Metal

Reference Number 1703, Postcode 56, Rheinland-Pfalz

IHRE PERSPEKTIVEN:

  • Festanstellung bei einem international ausgerichteten Unternehmen in der Metallverarbeitung
  • Gezielte, qualifizierte Einarbeitung in das Aufgabengebiet und die verwendeten Technologien durch das erfahrene Team vor Ort
  • Verantwortungsvolle, langfristige und selbstständige Tätigkeit
  • Weiterentwicklung zum Technischen Leiter (m/w) Deutschland

IHRE AUFGABEN:

  • Entwicklung von F + E Projektplänen und Reports sowie die Leitung der Projekte zur Optimierung der Produktionsabläufe und -leistungen
  • Durchführen von Fehleranalysen
  • Unterstützung bei der Produktneuentwicklung und der Charakterisierung der bestehenden Produkte
  • Überwachung und Weiterentwicklung der im Unternehmen und beim Kunden angewendeten Technologien

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossenes Studium im Ingenieurwesen mit Schwerpunkt Maschinenbau, Metall, Chemie, Bergbau oder eine vergleichbare Fachrichtung
  • Berufserfahrung in der Metall- und Fertigungsindustrie sowie Kenntnisse in der Metallurgie bzw. Werkstofftechnik
  • Erste Führungserfahrung und Kompetenzen in der zerstörungsfreien Prüfung (UT, PT)
  • Kenntnisse der Regelwerke im Druckbehälterbau (ASME, CODAP) sind von Vorteil
  • Fundierte Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Nationale und internationale Reisebereitschaft
  • Kommunikationsfähigkeit, hohe Leistungsbereitschaft sowie eine selbstständige und motivierte Arbeitsweise in nationalen und internationalen Teams

Interesse? Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per E-Mail direkt an
Detlef Ochel: do@ochel-consulting.de. Geben Sie bitte die o. a. Kennziffer, Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin an. Die Position ist zum nächstmöglichen Eintrittstermin zu besetzen.

Wir garantieren absolute Vertraulichkeit und
berücksichtigen Ihre Sperrvermerke bei der Vorauswahl.
Nehmen Sie die Herausforderung an - wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Zurück