Leiter (m/w) Werkstofftechnik, Schweißtechnik

57, Siegerland

Sie sind in der Werkstofftechnik zu Hause und haben zudem Kenntnisse in der Schweißtechnik?  Dann bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil eines weltweit agierenden Familienunternehmens!

Unser Auftraggeber ist ein weltweit führender Hersteller von Pressteilen für den Apparate-, Behälter- und Anlagenbau. Der Firmensitz ist in Siegen-Wittgenstein im PLZ-Gebiet 57 gelegen. Im Zuge einer Altersnachfolgeregelung suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen

 

Leiter (m/w) Werkstofftechnik, Schweißtechnik

Kennziffer 1750

IHRE AUFGABEN:

  • Enge Zusammenarbeit mit dem Verkauf und der Produktion hinsichtlich der Begleitung technisch anspruchsvoller Aufträge
  • Aufrechterhaltung und Optimierung der Qualität der hergestellten Produkte
  • Durchführung und Organisation von internen und externen Audits (z.B. ISO 9001, ASME U/U2 - STAMP)
  • Überwachung und Erweiterung der vorhandenen Zulassungen
  • Verwaltung von Schweißverfahrensprüfungen
  • Optimierung und Weiterentwicklung des vorhandenen Qualitätsmanagement-Systems

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in der Werkstofftechnik oder Maschinenbau mit der Fachrichtung Werkstofftechnik
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einem metallverarbeitenden Beruf und großes Interesse an neuem Wissen
  • Fundierte Kenntnisse in der Schweißtechnik, der zerstörenden und zerstörungsfreien Werkstoffprüfung
  • Qualifikation zum Europäischen Schweißfachingenieur (m/w) von Vorteil
  • Englisch in Wort und Schrift
  • Führungspersönlichkeit mit Teamgeist, Kommunikationsstärke sowie freundlichem und sicherem Auftreten

IHRE PERSPEKTIVEN:

  • Fundierte, qualifizierte Einarbeitung, individuelle Weiterbildung
  • Langfristige Zusammenarbeit in einem Familienunternehmen
  • Flache Hierarchien, in denen Sie etwas bewegen können
  • Attraktive und leistungsgerechte Vergütung

Interesse? Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per E-Mail direkt an Detlef Ochel do@ochel-consulting.de. Geben Sie bitte die o. a. Kennziffer, Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin an. 

Absolute Vertraulichkeit ist garantiert.

Nehmen Sie die Herausforderung an - ich freue mich auf Ihre Bewerbung.

Zurück