Softwareentwickler (m/w) Bildverarbeitung

57, Rheinland-Pfalz

Sie haben Freude an technischen Herausforderungen und können sich flexibel auf wechselnde Aufgabenstellungen einstellen? Dann nutzen Sie Ihre Kenntnisse in der digitalen Bildverarbeitung und werden Sie Teil eines motivierten Entwicklerteams in einem internationalen Familienunternehmen.

Softwareentwickler (m/w) Bildverarbeitungssysteme

Kennziffer 1811, PLZ-Gebiet 57, Rheinland-Pfalz

IHRE PERSPEKTIVEN:

  • Festanstellung bei einem familiengeführten, international agierenden Mittelstandsunternehmen im Bereich der Mess- und Automatisierungstechnik für Logistiksysteme
  • Einstieg über die Betreuung Ihrer Bachelor- oder Masterarbeit möglich
  • Home-Office-Regelung nach Absprache möglich
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen, weltweit vernetzten Entwicklerteam
  • Langfristige Zusammenarbeit mit persönlichen Zukunftsperspektiven

IHRE AUFGABEN:

  • Entwicklung von Software für 3D-Bildverarbeitungssysteme im Bereich C++
  • Vorbereitung der Inbetriebnahme und Werktest der Systeme
  • Ausreifung und Pflege der Software, Erstellen der Dokumentation

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossenes technisches Studium, z.B. der Informatik oder Elektrotechnik oder einschlägige Berufserfahrung als Softwareentwickler (m/w)
  • Fundierte Kenntnisse in der Programmierung mit C++
  • Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Vorkenntnisse aus den Bereichen Automatisierungstechnik und digitale Bildverarbeitung sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig
  • Freude an Teamarbeit und technischen Herausforderungen
  • Flexibilität bei wechselnden Aufgabenstellungen in einem globalen Markt

Interesse? Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per E-Mail direkt an
Mira Andrianantenaina: ma@ochel-consulting.de
Geben Sie bitte die o. a. Kennziffer, Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin an. Die Position ist zum nächstmöglichen Eintrittstermin zu besetzen. 

Wir garantieren absolute Vertraulichkeit und
berücksichtigen Sperrvermerke bei der Vorauswahl.

Zurück